Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des SV „Hildburg“ Elkenroth e.V.!

Hervorgehoben

Der SV „Hildburg“ Elkenroth bedankt sich bei Euch liebe Mitglieder, Freunde und Förderer für Eure Treue und Unterstützung in diesen schweren Zeiten. Nur so kann ein Verein der 100 Jahre alt ist sein Weiterbestehen ermöglichen! 

Wir hätten gerne mit euch in diesem Jahr unser 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Aber leider ist in diesem Jahr nicht die Zeit zu feiern. Kein Weihnachtsmarkt, kein Familienwandertag und auch kein Neujahrstreff. Ob und wie wir die Feierlichkeiten im nächsten Jahr nachholen können steht in den Sternen.

Aber dennoch gibt es auch Nachrichten die Hoffnung machen: Ihr habt als Mitglieder und Freunde uns schon zum zweiten Mal mit dem Sammeln der Rewe – Vereinsscheine sehr unterstützt. Vielen Dank dafür! 

Außerdem werden wir 2021 eine Chronik über die 100-jährige Geschichte unseres Vereins veröffentlichen. Eine solche Chronik zu erstellen ist eine gewaltige Aufgabe. Unser treues Mitglied Günter Hüsch hat sich dieser Arbeit über 2 Jahre lang hingegeben und ein wunderbares Werk geschaffen, das die Erinnerung an 100 Jahre SV „Hildburg“ für immer festhält und mit wunderbaren Anekdoten und Bildern die Vergangenheit für immer lebendig macht! Dafür können wir unserem Mitglied Günter Hüsch und denen die ihn dabei unterstützt haben nicht genug danken! Wann und wie die Chronik erworben werden kann, wird noch bekannt gegeben. 

Der SV „Hildburg“ Elkenroth wünscht allen frohe Weihnachten und ein gutes, gesundes neues Jahr!

Tennisspielen beim SV „Hildburg“ Elkenroth e.V.

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz erlaubt ab dem 20. April das Tennisspielen zu zweit. Die Tennisplätze in Elkenroth sind nach der Frühjahrsinstandsetzung voraussichtlich ab dem 27. April wieder bespielbar. Der SV „Hildburg“ Elkenroth e.V. bietet zusammen mit dem TC Bad Marienberg allen Interessierten eine Schnuppermitgliedschaft für 29 EUR an. Die Schnuppermitgliedschaft ist bis zum Jahresende 2020 gültig. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Andreas Hoffmann (Tel. 0151 18434613, andreas.hoffmann@sv-hildburg.de)

Elkenrother Weihnachtszauber

Auch in diesem Jahr findet der Elkenrother Weihnachtszauber am Samstag vor dem 3. Advent (14.12.) rund ums Bürgerhaus statt. Der SV „Hildburg“ Elkenroth e.V. wird mit zwei Ständen vertreten sein.

Heimspiel

Die Spielpläne der einzelnen Mannschaften findet Ihr unter dem Menüpunkt „Fussball“.

Sonntag, 29.09.19:

15:00 Uhr: SG Malberg/ Rosenheim/ Elkenroth/ Kausen II – Ata Betzdorf

Das Spiel der II. Mannschaft wird verschoben und findet nicht statt!

Tennisplätze

Die Tennisplätze können ab sofort bespielt werden. Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit für 29 EUR eine Schnuppermitgliedschaft bis zum Jahresende zu beantragen. Am 27.04. und 28.04. gibt es zum Tag „Deutschland spielt Tennis“ die Schnuppermitgliedschaft für 19 EUR!

Die Reservierung der Tennisplätze kann über das Reservierungsportal unseres Partners TC Bad Marienberg getätigt werden: http://www.supersaas.de/schedule/TC_BadMarienberg/Platzreservierung

Informationen zur Mitgliedschaft und Platzreservierung gibt es bei:

Andreas Hoffmann
E-Mail: andreas.hoffmann@sv-hildburg.de
Tel.: 0151 18 43 46 13

WM 2018 – Public Viewing beim SV „Hildburg“ Elkenroth e.V.

Der SV „Hildburg“ Elkenroth e.V. zeigt alle Spiele der Deutschen Fussball Nationalmannschaft bei der WM in Russland auf Großbildleinwand und in HD!

Der SV „Hildburg“ Elkenroth e.V. freut sich auf Jung bis Alt und selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Das Sportlerheim ist jeweils eine Stunde vor Anpfiff geöffnet.

!!! AUF ZUM 5. STERN !!!

Vereinsflug

Der SV „Hildburg“ Elkenroth e.V. bietet in diesem Jahr wieder einen Vereinsausflug für seine Mitglieder, Freunde und Gönner an.

Mit dem Bus der Firma Knautz geht es am Samstag den 08. September 2018 um 08.00 Uhr vom Sportlerheim Elkenroth in Richtung Bernkastel-Kues.

In Bernkastel-Kues besteigen wir gegen Mittag ein Schiff und fahren auf einer der schönsten Moselstrecken bis Traben-Trarbach.

In Traben-Trabach fährt uns der Bus dann bis nach Pünderich zum Weingut Kühn wo ab 16.30 Uhr die Möglichkeit besteht an einer Weinprobe teilzunehmen.

Gegen 22 Uhr werden wir dann wieder in Elkenroth eintreffen wo wir dann den Tag im Sportlerheim ausklingen lassen wollen.

Die Kosten für die gesamte Reise betragen 50 EUR pro Person. Darin enthalten sind die Busfahrt (19 EUR), die Schifffahrt (16 EUR) und die Weinprobe (15 EUR).

Sowohl die Schifffahrt als auch die Teilnahme an der Weinprobe sind optional, d.h. es besteht auch die Möglichkeit die Strecke von Bernkastel-Kues bis Traben-Trabach nicht mit dem Schiff sondern mit dem Bus zurückzulegen und die Mittagszeit in Traben-Trabach zu verbringen und während der Weinprobe z. B. einen Spaziergang zu unternehmen.

In diesem Sinne hoffen wir auf einen wunderschönen Tagesausflug bei dem selbstverständlich auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind.

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung verbindlich.

Kontakt und Anmeldung:

Frank Niklaus, 1. Vorsitzender
Tel.: 0151 – 651 358 94
Email: frachni@t-online.de